Ferienwohnungen & Ferienhäuser für den Urlaub mit Hund auf Wangerooge

DFV
Sicher buchen
Geprüft und zertifiziert vom Deutschen Ferienhausverband e.V
20 Jahre
Über 20 Jahre Erfahrung
in der Ferienhausvermittlung
Nights
1.5 Mio vermittelte
Übernachtungen im Jahr
 

Ferienunterkünfte für Ihren Hundeurlaub auf Wangerooge

Wangerooge, eine der ostfriesischen Inseln, besticht durch ihre Ruhe und Naturschönheiten. Die autofreie Insel ist ideal für entspannte Strandspaziergänge. Genießen Sie die frische Seeluft und die entschleunigte Atmosphäre.

Ferienwohnungen mit Hund in Wangerooge

Alle Unterkünfte mit Hund in Wangerooge anzeigen

Urlaub in einer Ferienunterkunft mit Ihrem Hund auf Wangerooge

Warum Wangerooge ideal für Ihren Urlaub mit Hund ist

Wangerooge, eine der ostfriesischen Inseln in der Nordsee, ist ein wahres Paradies für Hundebesitzer. Die autofreie Insel bietet nicht nur eine malerische Dünenlandschaft und weite Strände, sondern auch zahlreiche hundefreundliche Unterkünfte und Einrichtungen. Durch die ruhige und entspannte Atmosphäre können Sie und Ihr Vierbeiner die Natur in vollen Zügen genießen. Wangerooge ist perfekt für ausgedehnte Spaziergänge entlang der Küste und im Wattenmeer, wo Ihr Hund nach Herzenslust toben kann. Ein weitläufiger Hundestrand macht die Insel zu einem idealen Ziel für einen erholsamen Urlaub mit Hund.

Die besten Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Ihren Hundeurlaub

Bei der Wahl einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses auf Wangerooge sollten Sie darauf achten, dass die Unterkunft hundefreundlich ist. Viele Vermieter bieten spezielle Annehmlichkeiten für Hunde an, wie eingezäunte Gärten oder Meerblick. Zudem sind teilweise Näpfe, Decken und sogar Hundebetten vorhanden, damit sich Ihr Hund sofort wie zu Hause fühlt. Die Lage der Unterkunft spielt ebenfalls eine wichtige Rolle: Ideal sind Häuser und Wohnungen, die sich in der Nähe des Hundestrandes befinden, sodass Sie und Ihr Hund jederzeit einen schnellen Zugang zum Meer haben.

Aktivitäten und Ausflüge für Ihren Hundeurlaub auf Wangerooge

Ein Urlaub auf Wangerooge bietet zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten mit Ihrem Hund. Neben den ausgedehnten Spaziergängen am Strand und durch die Dünenlandschaft können Sie gemeinsam die Inselbahn nutzen, um die Umgebung zu erkunden. Besuchen Sie den historischen Leuchtturm oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt nach Harlesiel. Die Nordseeinsel lädt auch zu Wanderungen im Nationalpark Wattenmeer ein, wo Sie die einzigartige Flora und Fauna entdecken können. Auch ein Ausflug zum Hafen, von dem aus regelmäßig Fähren nach Borkum ablegen, ist eine spannende Abwechslung.

Der Hundestrand auf Wangerooge

Am Ende der Promenade bietet Wangerooge einen ausgewiesenen und gut erreichbaren Hundestrand. Hier kann Ihr Vierbeiner nach Herzenslust spielen und schwimmen, was durch die geringe Wassertiefe gut möglich ist. Der Strand ist über die obere Promenade zu erreichen, Strandkörbe können gemietet werden. Auch eine Hundedusche und Trinknäpfe sind vorhanden. Ostlich und westlich von Hundestrand gibt es ausgewiesene Freilaufbereiche am Inselstrand.

Wissenswertes für Ihren Fewo-Urlaub mit Hund auf Wangerooge

Tipps für die Anreise nach Wangerooge mit Hund

Die Anreise nach Wangerooge erfolgt in der Regel mit der Fähre ab Harlesiel. Hunde sind auf der Fähre willkommen, sollten jedoch während der Überfahrt angeleint bleiben. Es ist ratsam, sich vorab über die genauen Bestimmungen und eventuell anfallende Zusatzkosten für Hunde zu informieren. Auf der Insel selbst sind keine Autos erlaubt, daher müssen Sie und Ihr Hund die letzten Meter bis zu Ihrer Unterkunft zu Fuß oder mit der Inselbahn zurücklegen. Diese ist ebenfalls hundefreundlich und bietet ausreichend Platz für Sie und Ihren Vierbeiner.

Hundeurlaub auf Wangerooge: Was Sie beachten sollten

Für den Urlaub mit Hund auf Wangerooge gibt es einige wichtige Punkte zu beachten. In der Hauptsaison vom 15.3. bis 31.10. gilt auf der Insel Leinenzwang. Im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer gilt zum Schutz der Tier- und Pflanzenwelt ganzjährig Leinenzwang. Die Hinterlassenschaften des Hundes müssen beseitigt werden. Dafür stehen auf der Nordseeinsel kostenlose Hundetüten zur Verfügung. Für Notfälle gibt es Tierärzte, die sich auch im Urlaub um Ihren Hund kümmern. 

EXAKTES DATUM
FLEXIBLES DATUM
Wie lange möchten Sie vereisen?
Eine Woche
Zwei Wochen

1) Wie lange möchten Sie verreisen?

2) Bitte wählen Sie Ihre früheste Anreise und späteste Abreise.

Bitte geben Sie eine Anzahl von Nächten an.
Bitte wählen Sie Ihre früheste Anreise und späteste Abreise.
Personen
2
Schlafzimmer
1